Buchungsinformationen

Mit einem Klick auf "Buchen" öffnet sich unser Buchungsformular. Hier werden Sie Schritt für Schritt durch den Buchungsprozess geleitet und können Optionen wie "Anzahl der Personen", "Einzel- oder Doppelzimmer" auswählen und ihre persönlichen Daten eintragen.
Zahlungsmodalitäten
Wir erheben von unseren Kunden keine Anzahlungen. Der Reisepreis ist gut zwei Wochen vor Reisebeginn per Überweisung zu entrichten. Die entsprechenden Informationen zu Zahlungsziel und Bankverbindung erhalten Sie mit der Reisebestätigung, der auch ein vorgefertigter Überweisungsträger beiliegt.
Stornoschutz
Um Unwägbarkeiten und Eventualitäten im Hinblick auf eventuell anfallende Stornokosten abzusichern, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung nach Anmeldung.
Sitzplätze
Für unsere Katalogreisen werden die Sitzplätze grundsätzlich in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Sollten Sie einen speziellen Wunsch haben, sprechen Sie uns gerne darauf an und wir werden versuchen, diesen Wunsch für Sie umzusetzen. Wer also früh bucht, hat die besten Chancen!
SERVICE HOTLINE: 02686 980610
Top

Traumhaftes Sardinien

489 € *

pro Person

Saisoneröffnungsfahrt!

Keine andere Insel im Mittelmeerraum vereint kulturelle Schätze mit einer solch unverwechselbaren
Naturschönheit! Die Vielzahl weißer Sandstrände und das smaragdgrüne, kristallklare Meer,
der würzige Duft der immergrünen Macchia-Sträucher, die schroffe Bergwelt und die darin eingebetteten
Bergdörfer, in denen die uralten Traditionen der Sarden noch gepflegt werden.

31.03. – 05.04.2020

* Preis im DZ p.P. / kein EZ mehr verfügbar!

Vor Ort anfallende Eintrittsgelder sind
NICHT inklusive!

1

1. Tag: Anreise Livorno und Fährüberfahrt

Frühmorgens erfolgt die Abfahrt und Anreise in den Hafen von Livorno. Sie gehen an Bord der Fähre und übernachten in Innenkabinen mit DU/WC.
2

2. Tag: traumhafte Costa Smeralda

Heute Morgen nehmen Sie Ihr Frühstück im Self-Service Restaurant an Bord ein und erfreuen sich bereits der ersten fantastischen Ausblicke auf Sardiniens Küste. Während der Panoramafahrt entlang der Küste lernen Sie die atemberaubende Schönheit der legendären „Costa Smeralda“ kennen. Auch wenn der internationale Jetset den einst wilden Küstenabschnitt gerne besucht, konnte die Gegend dank strengster Auflagen ihre Einzigartigkeit bewahren. Porto Cervo, ein mondäner Fischerort, ist lebendiger Mittelpunkt der Costa Smeralda. Elegante Yachten im Hafen, vornehme Restaurants und schicke Cafés zeichnen den Ort ebenso aus, wie alte Bausubstanz und die schlichte Kirche Stella Maris. Anschließend fahren Sie entlang der Costa Paradiso zur Felsformation Roccia dell’Elefante – eines der beliebtesten Fotomotive Sardiniens! Das malerische Städtchen Castelsardo verzückt mit einem spektakulären Panorama auf die immergrüne Landschaft der Gallura und wenn Sie dann für 3 Nächte im Stadtzentrum von Alghero einchecken, sind Sie bereits voller herrlicher Eindrücke.
3

3. Tag: Alghero

Ihr Reiseleiter wird Ihnen heute erst einmal das liebevoll „Klein-Barcelona“ genannte Hafenstädtchen Alghero zeigen. Unverkennbar ist hier , dass die Stadt lange unter spanischer Herrschaft stand. Die Einheimischen sprechen sogar noch heute einen katalanischen Dialekt und das spanische Flair ist allgegenwärtig. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Rundgang auf der mächtigen, die Altstadt umgebenden Stadtmauer? Erfreuen Sie sich auch an den prächtigen Palazzi, pittoresken Kirchen, reizenden, von Bäumen gesäumten, Plätzen und den engen Gassen, wo man in traditionellen Cafés und Bars verweilen und das geschäftige Treiben des Alltags beobachten kann. Am Abend serviert man Ihnen eine kleine Köstlichkeit in der Panorama-Skybar des Hotels.
4

4. Tag: Bosa und Santu Antine – Westküste

Sanfte Kurven und grüne Hügel, aber auch steile Abgründe zeigen sich während der Fahrt nach Bosa, unberührte Natur und einsame Buchten. Die Burgruine des „Castello Malaspina“ und eine Palmen gesäumte Uferpromenade erwarten Sie. Historische Gerber- und Bürgerhäuser mit den typisch roten Dächern und farbenfrohen Fassaden, ein malerischer Hafen in dem bunte Fischerboote vor sich hin dümpeln und die friedliche Gelassenheit werden Sie verzaubern. Am Nachmittag besichtigen Sie dann die Königsnuraghen von Santu Antine. Die imposante, labyrinthartige Wehranlage aus der Bronzezeit zählt zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten Sardiniens.
5

5. Tag: Gallura – grünes Herz Sardiniens

Ihr letzter Tag auf der Insel beginnt mit einer Besichtigung der Kirche Saccargia, die mit ihrer schwarz-weißen Marmorverkleidung zu den bedeutendsten Beispielen romanisch-pisanischer Architektur zählt. Anschließend tauchen Sie in das grüne Herz der Gallura ein. Diese Region wird durch tiefschattige Korkeichenwälder, duftende Macchia und bizarre Felsformationen aus Granit geprägt – ein wahrhaft traumhafter Anblick. Nachmittags erreichen Sie das Städtchen Tempio. Völlig einzigartig ist die Atmosphäre in den Gassen entlang der, aus Granit erbauten, Häuser und mit den urigen Tavernen und Läden, die Produkte anbieten, die hier aus Kork hergestellt wurden. Am Abend erwartet Sie die Nachtfähre von Olbia nach Livorno.
6

6. Tag: Heimreise

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Vollausstattung Nachtfähre Livorno – Olbia und Olbia – Livorno, Unterbringung in Innenkabinen mit DU/WC und Frühstück
Reiseleitung auf Sardinien 3 x Übernachtung mit Halbpension im eleganten 4*Hotel Catalunya in Alghero
Aperitif in der Panorama-Skybar des Hotels Ausflüge laut Programm
Insolvenzversicherung

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.